Die wilden Zwerge - Das Weihnachtssingen

 

Du wolltest schon immer wissen, was die lieben Kleinen im Kindergarten den ganzen Tag machen? Die Bücher der Reihe Die wilden Zwerge erzählen auf angenehm humorvolle Weise aus dem Alltag von Mara, Selin, Anton und Co.: von verstopften Toiletten, kotzenden Erzieherinnen über Erdbeerquark mit Senf bis zu toten Vögeln im Kakaobad und anderen Erlebnissen.

 

In der Adventszeit muss man noch mehr Gutes tun als sonst. Das hat der Nikolaus gesagt. Die Erzieherinnen haben auch schon eine Idee: Sie gehen alle zusammen ins Altenheim und singen Weihnachtslieder vor. Johannes, dessen Mama im Heim arbeitet, kennt sich dort schon ein bisschen aus. Er weiß zum Beispiel, wo der Schokoladenopa wohnt. Klar, dass Alex den auch gerne treffen will … Natürlich klappt das mit dem Vorsingen nicht wie geplant. Nicht nur der Besuch beim Schokoladenopa hält einige Sänger auf. Im Aufzug begegnen sie auch der lieben Oma Weinmann, die unbedingt zur Bushaltestelle muss. Selin ist so nett und begleitet sie dorthin. Nach diversen Suchaktionen singen Alt und Jung einträchtig schöne Weihnachtslieder (unter anderem auch ein türkisches), und Anton hat seiner Mama später wieder mal Einiges zu erzählen.

Die wilden Zwerge - Das Weihnachtssingen

Meyer/Lehmann/Schulze

 

  • Illustration: Susanne Göhlich
  • 32 Seiten
  • 17 cm x 24 cm
  • empfohlen ab 4 Jahren
  • Klett Kinderbuch - ISBN: 978-3-941411-11-1

Sicherheitshinweise: Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Kleinteile können abgerissen und verschluckt werden!

Die wilden Zwerge - Das Weihnachtssingen

8,95 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit 1-3 Tage1